websitebaker testseite
Private Testseite WB 2.10.0 (Rev.66)

Droplets Div-Start & Div-End

Mit Droplets einen Div-Container erzeugen

 

Ziel ist es, ohne in den Quelltext wechseln zu müssen, im Editor ein sichtbares Div zu erzeugen.
Dem Div kann eine ID, eine CLASS und/oder ein STYLE mitgegeben werden.
 
Wichtig: ab WB2.8.3 SP7 Rev.1646 muss dazu ein none eingetragen werden unter:
Optionen > Erweiterte Optionen > Servereinstellungen > bei Abschnitts-Anker Text
Ansonsten wird um jeden Anschnitt ein eigenes Div gelegt, was natürlich verhindert, dass die beiden Droplets abschnittsübergreifend arbeiten können.


Info: Droplets wirken nur in doppelten Klammern [[  ]] , hier zu Darstellungszwecken einfache [  ].


Beispiel 1 simpel

[Div-Start]
 Fülltext Fülltext Fülltext Fülltext Fülltext Fülltext
[Div-End]


Ergebnis im Quelltext

<div>Fülltext Fülltext Fülltext Fülltext Fülltext Fülltext</div>

 


 

Beispiel 2 mit id und class

 

[Div-Start?id=onkel&class=franky]
 Fülltext Fülltext Fülltext Fülltext Fülltext Fülltext
[Div-End]


Ergebnis im Quelltext

<div class="franky" id="onkel">
    Fülltext Fülltext Fülltext Fülltext Fülltext Fülltext
</div>

 


 

Beispiel 3 mit id, class und style

 

[div-start?id=irgendwas&class=klasse&style=text-align:center;color:#2164aa;]
 Fülltext Fülltext Fülltext Fülltext Fülltext Fülltext
[div-end]


Ergebnis im Quelltext

<div class="klasse" id="irgendwas" style="text-align:center;color:#2164aa;">
              Fülltext Fülltext Fülltext Fülltext Fülltext Fülltext
</div>

 


Die beiden Dropets sind auf der Downloadseite zu finden und können importiert werden, falls deine Version des Droplets-Modul dies unterstützt (seit WebsiteBaker 2.8.3 SP6 ist das Standard).

 

Wir verwenden Cookies zur Verbesserung der Usability. (Snippet Cookie Permission for WebsiteBaker)